Life Kinetik für Kinder und Schüler

 

Auswirkungen auf Kinder und Schüler:

 

… in der Schule:

  • Im Test gelingt der Wech­sel von einer Auf­gabe zur ande­ren deut­lich schnel­ler.
  • Erlern­tes Wis­sen wird schnel­ler abge­ru­fen.
  • Der Lösungs­weg von Auf­ga­ben wird über­sicht­li­cher.
  • Das Umset­zen einer Text­auf­gabe in eine Rech­nung ver­bes­sert sich.
  • Der Wech­sel zwi­schen unter­schied­li­chen Gehirn­area­len gelingt ohne län­gere Über­gangs­pha­sen.
  • Die Wahr­neh­mung ver­bes­sert sich deut­lich zum Bei­spiel beim visu­el­len Wech­sel zwi­schen Tafel und Heft. Somit redu­zie­ren sich Feh­ler beim Lesen, Abschrei­ben und in der Recht­schrei­bung.
  • Die Auf­nahme ver­schie­de­ner Infor­ma­tio­nen gelingt bes­ser, unab­hän­gig davon, wo der Leh­rer gerade im Klas­sen­raum steht und unter­rich­tet.
  • Die Kon­zen­tra­tion auf eine Auf­gabe steigt erheb­lich.
  • Die Auf­fas­sungs­ge­schwin­dig­keit nimmt zu.
  • Die Ablen­kungs-Resis­tenz nimmt zu.
  • Hyper­ak­ti­vi­tät wird abge­schwächt.
     

97 % der Kin­der ver­bes­sern sich merk­lich in min­des­tens einem der fol­gen­den Berei­che bereits nach weni­gen Wochen Trai­ning, das ein­mal die Woche für 60 Minu­ten statt­fin­det:

 

  • Aus­ge­gli­chen­heit,
  • Fröh­lich­keit,
  • Geduld,
  • Ordent­lich­keit,
  • Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit,
  • kon­se­quen­tes Han­deln, 
  • Selbst­be­wusst­sein,
  • Selbst­stän­dig­keit,
  • eigen­ver­ant­wort­li­ches Ler­nen (z.B. Haus­auf­ga­ben, Vor­be­rei­tung auf Arbei­ten),
  • bes­sere schu­li­sche Leis­tun­gen beson­ders in Deut­sch und Mathe­ma­tik.

Aktuelle Termine

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HS-LebensFREUDE